Über uns

Aktuelle Meldungen

Bayerisches Handwerk zur Grundrente

Rente

Der BHT spricht sich dafür aus, langjährig Versicherten einen Aufschlag auf die Grundsicherung im Alter zu zahlen und auf die Grundrente zu verzichten.



BHT sieht korrigierte Wachstumsprognosen mit Sorge

PK Konjunktur Oktober 2019

„Das Handwerk folgt der konjunkturellen Entwicklung der Gesamtwirtschaft etwas zeitverzögert. Daher bleiben die kurzfristigen Aussichten vorerst positiv“, betont BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl.

68. Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks

Landessieger 2019

103 Gesellinnen und Gesellen sind beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auf Landesebene ausgezeichnet worden.

BHT-Mitgliederversammlung in Veitshöchheim

Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach mit BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl (links) und BHT-Hauptgeschäftsführer Dr. Frank Hüpers

Das bayerische Handwerk fordert eine handwerksfreundliche Unternehmenssteuerreform sowie eine vollständige Abschaffung des Solidaritätszuschlags.

Bayerisches Handwerk zur Energetischen Gebäudesanierung

Energie, Gebäude, Haus, Thermographie, Wärmebild, Energieausweis, Winter, heizen, Abbildung, thermal, Kälte, Wärme, Infrarot, Strahlung, Temperatur, Oberfläche, Energiepass, Energieverschwendung, Wärmeverlust, Heizkosten, Wärmedämmung, isolieren, Thermografie 23277878

Der BHT begrüßt den Beschluss des Bundeskabinetts, die energetische Gebäudesanierung ab 1. Januar 2020 steuerlich zu fördern.

Bayerisches Handwerk zum Klimaschutzpaket

Franz Xaver Peteranderl

Die Maßnahmen, die die Bundesregierung im Rahmen des Klimaschutzpakets ergreift, gehen nach BHT-Auffassung nur teilweise in die richtige Richtung.

BHT zur Wiedereinführung der Meisterpflicht in zwölf Gewerken

Meisterbrief

Das bayerische Handwerk begrüßt die Absicht der Bundesregierung, in zwölf Gewerken Anfang 2020 die Meisterpflicht wiedereinzuführen.

22.587 junge Leute beginnen ihre Ausbildung im bayerischen Handwerk

Mann, , Werkstatt, Werkzeug  Energie und Regeltechnik, , Blockheizkraftwerk Ausbildung Lehrling  19091

„Es ist wichtig für unseren Wirtschaftsbereich, dass sich wieder so viele junge Menschen für eine Ausbildung im Handwerk entschieden haben“, betont BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl.

Handwerk fordert Entlastung bei Bürokratie und Steuern

PK Konjunktur Juli 2019 BHT

Der Aufschwung im Handwerk geht weiter: Ende Juni beurteilten 94 Prozent der Betriebe in Bayern ihre Lage als gut oder befriedigend.

Bayerisches Handwerk zum "Flächensparen"

Bau

Der Bayerische Handwerkstag (BHT) kritisiert die aktuellen Pläne der Landtagsgrünen zum Flächensparen.

Bayerischer "Tag des Handwerks" in München

Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl, Metzgermeister Steffen Schütze, Augenoptikermeisterin Eva Trummer, Bauprofi Karl Preiser, Zimmermeister Paul Robben (Nerdy Timber), Professor Peter Wippermann, Moderator Markus Othmer, BHT-Hauptgeschäftsführer Dr. Frank Hüpers und Staatssekretär Roland Weigert (v.r.n.l.)

Der Tag des Handwerks stand in diesem Jahr unter dem Motto: „Das Handwerk. Vision trifft auf Tradition.“

BHT zur Anhebung der Verdienstgrenze bei Minijobs

Franz Xaver Peteranderl

Der BHT spricht sich für den Antrag Bayerns aus, die Verdienstgrenze bei Minijobs ab dem 1. Januar 2020 auf 530 Euro anzuheben.

Bayerisches Handwerk zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Franz Xaver Peteranderl

Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz hilft dem Handwerk angesichts des leergefegten Arbeitsmarkts im Freistaat, beruflich qualifizierte Mitarbeiter aus dem Ausland zu gewinnen.

Mehr Ausbildungsverträge im bayerischen Handwerk

Schweißen, ÜLU, Gruppe, Masken, Schulungsraum Werkstatt Schweißer Übung  6034

Bis Ende Mai wurden über 10.300 Lehrverträge unterschrieben. Das sind etwa 3,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Bayerisches Handwerk zur Europawahl

Außenwirtschaft, Europa, Karte, EU

Das bayerische Handwerk fordert, den Mehrwert der EU für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) wieder klarer erkennbar zu machen.

Gemeinsamer Appell der bayerischen Wirtschaft zur Europawahl

Handwerkskammer für München und Oberbayern Fahnen Flaggen Banner Straße Haus Fenster Max-Joseph-Straße Hauptverwaltung HQ

Die Spitzenverbände der bayerischen Wirtschaft rufen alle Bürgerinnen und Bürger in Bayern dazu auf, sich am 26. Mai an der Wahl zum Europäischen Parlament zu beteiligen.

Bayerisches Handwerk zur Grundrente

Rente Information Hände Blatt Hand Brille Dokument

"Die Anerkennung der Lebensleistung ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die aus Steuermitteln finanziert werden sollte", betont BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl.

Bayerisches Handwerk zur Mindestausbildungsvergütung

München, DEU, 24.09.2013 In der Maler und Lackierer Innung für München Stadt und Land. Schlagwort(e): Ausbildung, Training, Handwerk Marketing, Handwerk, Trade, Innung, Lackierer, Maler, Schule, School

"Es gibt keinen erkennbaren Zusammenhang zwischen der Vergütung in den jeweiligen Branchen und der Zahl an unbesetzten Ausbildungsplätzen", betont BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl.

Bayerisches Handwerk begeistert mehr junge Menschen

Mann, , Werkstatt, Werkzeug  Energie und Regeltechnik, , Blockheizkraftwerk Ausbildung Lehrling  19091

Bis Ende April wurden bei den Handwerkskammern im Freistaat über 7.800 neue Ausbildungsverträge registriert.

Handwerk stemmt sich gegen Konjunkturabschwung

PK Konjunktur April 2019

Im 1. Quartal 2019 beurteilten 56 Prozent der befragten Handwerksunternehmen in Oberbayern ihre aktuelle Geschäftslage als gut, für 35 Prozent war sie zumindest befriedigend.

BHT stellt Prüfsteine für Europawahl vor

Franz Xaver Peteranderl

Unter dem Titel „Innovativ denken, smart handeln. Das bayerische Handwerk zur Zukunft Europas“ hat der BHT seine wichtigsten Forderungen zur Europawahl zusammengefasst.

BHT zur niedrigeren Besteuerung von Werkswohnungen

Franz Xaver Peteranderl

„Ohne ausreichend bezahlbaren Wohnraum für dringend benötigte Mitarbeiter vergeben wir Wachstumschancen für Handwerk und Mittelstand in Bayern“, betont BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl.

BHT zur Altersvorsorgepflicht für Selbstständige

Rente

Der Bayerische Handwerkstag (BHT) bewertet den Plan, Selbstständige in das System der Altersvorsorgepflicht einzubeziehen, grundsätzlich positiv.

EU-Parlament will Erweiterung der "Handwerkerausnahme" bei Tachographenpflicht

Transporter Tachograph Gewicht Geschwindigkeit Pause Pflicht

„Die Ausweitung der ‚Handwerkerausnahme‘ wäre eine deutliche Erleichterung im betrieblichen Alltag“, betont BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl.

BHT zur "Flächensparoffensive Bayern 2019"

Franz Xaver Peteranderl

BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl befürchtet, dass vor allem Handwerksbetriebe Gefahr laufen, in der Konkurrenz um Flächen zerrieben zu werden.

Bayerisches Handwerk zum Internationalen Frauentag

Franz Xaver Peteranderl

Präsident Franz Xaver Peteranderl betont: „Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf muss weiter verbessert werden."

Bayerisches Handwerk zum Whistleblowing

Whistleblowing

Ohne eine "KMU-Ausnahme" im europäischen Richtlinienentwurf befürchtet der Bayerische Handwerkstag (BHT) zusätzliche Bürokratie für Handwerksbetriebe.

Bundesratsbeschluss zur Wiedereinführung der Meisterpflicht

Meisterbrief

„Die Bundesregierung muss jetzt gesetzgeberisch tätig werden", kommentiert BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl den Beschluss der Länderkammer.

Bayerisches Handwerk zur Grundsteuerreform

Franz Xaver Peteranderl

"Es darf keine Belastungsverschiebung auf Kosten des Handwerks zu gewerblich genutzten Grundstücken und Gebäuden geben", fordert BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl.

Bayerisches Handwerk zum europäischen Insolvenzrecht

Franz Xaver Peteranderl

BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl: „Die Interessen der Gläubiger müssen angemessen berücksichtigt werden.“

Weiterhin Spitzenstimmung im bayerischen Handwerk

Peteranderl vor der Presse

2018 stieg der Umsatz im bayerischen Handwerk auf 120,8 Milliarden Euro. Das ist ein Zuwachs von nominal 6,6 Prozent. Preisbereinigt bleibt ein Plus von 3,5 Prozent.

Bayerisches Handwerk zur Arbeitslosenversicherung

Präsident Franz Xaver Peteranderl

Hohe Rücklagen und ein stabiler Arbeitsmarkt machen eine weitere Senkung des Beitrags zur Arbeitslosenversicherung möglich, so BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl.

Bayerisches Handwerk zum AGB-Recht

Franz Xaver Peteranderl

Der Bayerische Handwerkstag (BHT) spricht sich gegen eine Aufweichung des AGB-Rechts aus.

Bayerisches Handwerk zum Fernabsatzrecht

Franz Xaver Peteranderl

BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl bezweifelt, dass eine Anhebung des Verbraucherschutzes automatisch zu Wirtschaftswachstum führt.

Bayerisches Handwerk zur Erhöhung des Meisterbonus auf 2.000 Euro

Franz Xaver Peteranderl

BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl betont: „Der Meisterbonus schafft einen weiteren Anreiz, sich beruflich weiterzubilden und die eigene Qualifikation zu stärken."

Bayerisches Handwerk zur Musterfeststellungsklage

Franz Xaver Peteranderl

Der BHT fordert, den Anwendungsbereich der Musterfeststellungsklage auch für Handwerksbetriebe zu öffnen.

Bayerisches Handwerk zum Grundsteuer-Reformkonzept des Bundesfinanzministers

Präsident Franz Xaver Peteranderl

Der BHT fordert eine aufkommensneutrale Neuregelung der Grundsteuer, die nicht zu einer höheren Gesamtsteuerbelastung der kleinen und mittleren Betriebe führt.

Bayerisches Handwerk begrüßt Aiwangers Pläne

Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger mit Präsident Franz Xaver Peteranderl

BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl sieht "richtige Ansätze zur Stärkung von Handwerk und Mittelstand."

Bayerisches Handwerk zur EU-Richtlinie zum Schutz von Whistleblowern

Franz Xaver Peteranderl

Der BHT fordert eine KMU-freundliche Umsetzung der EU-Richtlinie in Deutschland, um den Betrieben bürokratischen Aufwand zu ersparen.

Bayerisches Handwerk zum "Rentenpaket"

Franz Xaver Peteranderl

BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl betont: „Die Altersversorgung muss generationengerecht aufgestellt werden.“

Bayerisches Handwerk zur Regierungsbildung

Franz Xaver Peteranderl

Das bayerische Handwerk zeigt sich zufrieden mit der raschen Einigung auf einen Koalitionsvertrag im Freistaat.

67. Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks

Landessieger PLW 2018

106 Landessiegerinnen und Landessieger sind beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auf Landesebene in Bamberg ausgezeichnet worden.

BHT-Mitgliederversammlung in Bamberg

Franz Xaver Peteranderl

Zur Mitgliederversammlung des Bayerischen Handwerkstages in Bamberg attestierte Präsident Franz Xaver Peteranderl dem Handwerk eine wirtschaftlich gute Entwicklung im laufenden Jahr.

Bayerisches Handwerk zur streckenbezogenen Maut

maut, schild, verkehrsschild, verkehrszeichen, lkw, zeichen, symbol, gebühr, autobahn, straße, vignette, straßenbenutzungsgebühr, 3d, illustration

Der BHT kritisiert die Entscheidung des Europäischen Parlaments, für Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen streckenbezogene Mautsysteme einzuführen, scharf.

Weiterhin beste Stimmung im bayerischen Handwerk

PK Konjunktur Oktober 2018

Die Handwerkskonjunktur in Bayern boomt weiterhin. Stärkeres Wachstum wäre nur noch durch einen kräftigen Beschäftigungsaufbau möglich.

Bayerischer Handwerkstag zur Landtagswahl

Präsident Franz Xaver Peteranderl

Präsident Franz Xaver Peteranderl fordert, bei den Koalitionsverhandlungen die Weichen für eine wirtschaftsfreundliche Politik zu stellen.

Bayerischer Handwerkstag (BHT) zum "Diesel-Gipfel"

Franz Xaver Peteranderl

Für den Bayerischen Handwerkstag (BHT) gehen die beim „Diesel-Gipfel“ der Bundesregierung gefassten Beschlüsse in die richtige Richtung.

BHT zur Bundesratsinitiative Wiedereinführung Meisterpflicht

Meisterbrief

Der Bayerische Handwerkstag (BHT) begrüßt die Bundesratsinitiative der Bayerischen Staatsregierung zur Wiedereinführung der Meisterpflicht.

Ausbildungsstart im Bayerischen Handwerk

Ausbildung, Ausbildungsberatung, Auszublindende, Auszubildender, Konfliktlösung, Konfliktberatung, Beratung, Werkstatt

Über 23.000 Auszubildende starten im Handwerk ins Berufsleben. BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl: "Eine Berufsausbildung ist eine ideale Grundlage."

Bayerisches Handwerk zum "Rentenpaket"

Franz Xaver Peteranderl

Der Bayerische Handwerkstag (BHT) warnt wegen des „Rentenpaketes“ vor Milliardenkosten für die Beitragszahler.

Bayerisches Handwerk einen Monat vor Ausbildungsstart mit Lehrlingsplus

Mensch, Mann, Lehrling, Azubi, Meister, Chef, Auszubildender, zeigen, Fenster, Einbau, Einbau von genormten Baufertigteilen, Handwerk, Fensterrahmen, Rahmen, Holz, Maschine, Werkstatt, anfertigen, einbauen, Glas, Glaser, Fensterbau, Glasfassadenbau, Verglasung, Glasbau, Fensterbauer, messen, ausmessen, abmessen, Schreiner, Tischler 14226

Bis zum 31. Juli wurden im bayerischen Handwerk 17.290 neue Lehrverträge geschlossen. Wer noch eine Ausbildungsplatz sucht, hat gute Chancen: „Es gibt noch genügend offene Lehrstellen", sagt BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl.

Stimmung im bayerischen Handwerk bleibt ausgezeichnet

Präsident Franz Xaver Peteranderl

"Niedrige Zinsen, gute Konsumstimmung und eine starke Baunachfrage sorgen im Handwerk weiterhin für gute Rahmenbedingungen", betont BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl.

Bayerischer Tag des Handwerks in Nürnberg

Tag des Bayerischen Handwerks: Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer (Mitte) mit Vertreterinnen und Vertretern der für die Fotoausstellung portraitierten Handwerksunternehmen.

Der Tag des Handweks steht in diesem Jahr im Zeichen des 100. Geburtstags des Freistaats und trägt das Motto „Wir feiern Bayern - Das Bayerische Handwerk feiert mit“.

Tachographenpflicht für Fahrzeuge zwischen 2,4 und 3,5t

Transporter Tachograph Gewicht Geschwindigkeit Pause Pflicht

Fahrzeuge mit einem Gewicht zwischen 2,4 und 3,5 Tonnen, die grenzüberschreitend fahren, unterliegen künftig der Tachographenpflicht. Handwerker sollen davon befreit bleiben, wenn der Fahrer nicht hauptberuflich hinter dem Steuer sitzt.

BHT zu Fünf-Punkte-Plan "Handwerk Innovativ"

Franz Xaver Peteranderl

Präsident Franz Xaver Peteranderl begrüßt den von der Staatsregierung beschlossenen Fünf-Punkte-Plan „Handwerk Innovativ“. Damit soll u.a. die Modernisierung beruflicher Bildungsstätten gefördert werden.

Bayerisches Handwerk setzt Aufschwung fort

Franz Xaver Peteranderl

Im 1. Quartal 2018 beurteilten die Handwerksbetriebe im Freistaat ihre aktuelle Geschäftslage so gut wie schon lange nicht mehr: 91 Prozent der Befragten bezeichneten sie als gut oder zumindest befriedigend. Besser war sie zuletzt nur 1991.

BHT zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Grundsteuer

Bau

Präsident Franz Xaver Peteranderl: „Eine Neuregelung der Grundsteuer muss aufkommensneutral ausgestaltet werden und darf nicht zu einer höheren Gesamtsteuerbelastung der kleinen und mittelständischen Handwerksbetriebe führen."

Bayerisches Handwerk entgegnet FDP zum Ladenschluss

Supermarkt Einkaufswagen Ware Discounter

Bayerischer Handwerkstag (BHT) weist FDP-Forderung nach Freigabe der Ladenöffnungszeiten zurück.

Bayerisches Handwerk gratuliert neuem Bayerischen Ministerpräsidenten

Franz Xaver Peteranderl

"Wir wünschen Dr. Markus Söder viel Erfolg und eine glückliche Hand im neuen Amt. Das Bayerische Handwerk freut sich auf die Zusammenarbeit", betont Franz Xaver Peteranderl, Präsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT).

Bayerisches Handwerk zum Volksbegehren gegen Flächenverbrauch

Franz Xaver Peteranderl

Kritisch sieht der Bayerische Handwerkstag (BHT) das Volksbegehren gegen Flächenverbrauch. "Damit werden die Kommunen ihrer Entwicklungsmöglichkeiten beraubt", so BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl.

Steuer-Symposium mit dem ifo Institut

BHT Symposium "Steuer" mit ifo-Instiut

Die Belastung mit Steuern und Abgaben zählt für Bayerns Handwerksbetriebe zu den größten Sorgen im betrieblichen Alltag. Bei einem gemeinsamen Symposium von BHT und ifo Institut wurde erörtert, welche Korrekturen in der deutschen Steuerpolitik fällig sind.

Bayerisches Handwerk zum BVG-Urteil zu Dieselfahrverboten

Franz Xaver Peteranderl

BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl befürchtet, dass durch Dieselfahrverbote ganze Stadtteile von den Produkten und Dienstleistungen des Handwerks abgeschnitten würden.

Bayerisches Handwerk gegen streckenbezogene Fahrverbote

stau, regen, stadt, verkehr, autos, stadtverkehr, abend, dämmerung, rücklichter, warten, geparkt, parken, straße, straßenverkehr, urban, stadtleben, menschen, unterwegs, betriebsam, rush-hour, rush, hour

Präsident Franz Xaver Peteranderl: "Der Vorschlag streckenbezogener Fahrverbote für Dieselfahrzeuge ist schlicht und ergreifend nicht umsetzbar!"

Bayerisches Handwerk zum vorgelegten Koalitionsvertrag

Franz Xaver Peteranderl

"Die Schatten, die das bayerische Handwerk bereits im Sondierungspapier von Union und SPD erkannt hat, sind leider länger geworden", kommentiert BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl, den vorliegenden Koalitionsvertrag.

Bayerisches Handwerk 2017 in Topform

Präsident Franz Xaver Peteranderl stand der Presse Rede und Antwort.

"Niedrige Zinsen, steigende Einkommen und die stabile gesamtwirtschaftliche Lage geben der Handwerkskonjunktur weiter Rückenwind", erklärt Handwerkskammerpräsident Franz Xaver Peteranderl.

Dr. Lothar Semper verabschiedet

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner, Präsident Franz Xaver Peteranderl (rechts), Hauptgeschäftsführer Dr. Frank Hüpers (2.v.r.) bei der Verabschiedung von Dr. Lothar Semper (links).

Unter dem ausgeschiedenen Hauptgeschäftsführer seien vor allem die Dienstleistungen der Handwerkskammer im Beratungs- und im Bildungsbereich auf breiter Front weiterentwickelt, modernisiert und verstärkt worden, sagte Kammerpräsident Franz Xaver Peteranderl.

Bayerisches Handwerk zu GroKo-Sondierungen

Präsident Franz Xaver Peteranderl stand der Presse Rede und Antwort.

"Das Abschlusspapier der Sondierer enthält neben Licht auch Schatten", betont der Präsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT), Franz Xaver Peteranderl.

diesen Artikel weiterempfehlen

Folgende Seite weiterempfehlen

Ihre Name*Ihre E-Mail*E-Mail des Empfängers*

diesen Artikel weiterempfehlendrucken

Sitemap | Impressum | Datenschutz | Kontakt